Sabine Spitz  |  professional mountainbike rider
 
Sabine Sptz  |  professional mountainbike rider
 Anmeldung
 
Bild der Woche
Sabine Spitz im Schnee
"Ski und Rodel" gut, derzeit am Hochrhein ;-). Aber trotz viel Neuschnee geht es für Sabine auch mit dem Mountainbike und Crossrad noch gut vorwärts. "Mit der richtige Ausrüstung macht es Spass mit den Bikes im Schnee unterwegs zu sein. Und ein gutes Fahrtechniktraining ist es auf jeden Fall" sieht Sabine auch Positives an den nicht sehr "radfahreundlichen" Witterungsverhältnissen. Mit richtiger Ausrüstung meint Sabine vor allem Bekleidung und Reifen. Auf dem Crossrad fährt Sabine mit den Schwalbe Crossreifen, die im Schnee sehr gut Halt finden. Wird es eisig hat sie auf dem Bike die Schwalbe Spikereifen montiert. Mit diesen lässt sich selbst auf blankem Eis noch sicher fahren.
(Foto: RS)
 

News     » alle News...

Sabine Spitz fährt auch 2016 Cross-Country
Sabine setzt Karriere fort/ 12.12.16
(Foto: Ego Promotion)
Nach einem äußerst langwierigen mehr als 10-wöchigen Genesungsprozess, mit mehreren Operationen aufgrund eines entzündeten Schleimbeutels im Knie, hat Sabine mittlerweile das Training wieder aufgenommen, um sich auf die Mountainbike-Saison 2017 vorzubereiten. Diese wird sie, entgegen den ursprünglichen Plänen nur noch Langstrecken-Rennen zu fahren, auch im Olympischen Cross-Country bestreiten.
"Ich bin sehr froh, dass ich nach dieser extrem langen Ruhigstellung des linken Beins endlich wieder auf das Rad steigen kann. In der Zeit ist mir auch klar geworden, dass ich auch zukünftig noch Cross-Country fahren will. Ich habe einfach Lust dazu und die Motivation und der Spaß ist noch da. Außerdem ist das was ich bei den Olympischen Spielen erlebt habe, sicher nicht der Abschluss den ich mir gewünscht habe" erklärt Sabine dazu. Das wesentliches Saisonziel für 2017 bleibt aber die Mountainbike-Marathon WM im fast heimischen Singen am 25. Juni. Ein weiteres Ziel wird aber nun auch die Cross-Country WM in Cairns/ Australien sein, die Anfang September stattfindet.
>> Mehr...


Sabine Spitz holt sich den DM Titel im Mountainbike Cross-Country zurück
Souverän zum Sieg/ 18.07.16
(Foto: Ego Promotion)
Bei den Deutschen Mountainbike Meisterschaften in Lohr am Main holte sich Sabine in souveräner Manier ihren 13. Deutschen Meistertitel im olympischen Cross-Country. Nach zwei Jahren Abstinenz darf sie sich damit 15 Jahre nach ihrem ersten DM Sieg, erneut das Trikot mit den schwarz, rot, golden Brustreifen überziehen. "Ich freue mich riesig, dass ich den DM Titel bzw. das Trikot nochmals gewinnen konnte. Das war mir immer eine besondere Ehre für mich, dieses zu tragen" zeigte sich Sabine sehr bewegt nach dem Rennen.
>> Mehr...






 

 
TOP-Spots

Sport:
Alle Rennen und Ergebnisse
» Rennkalender 2016
» Zum Gästebuch
 

Goldene Momente
Foto
 

Engagement
Foto
Sabine engagiert sich als Botschafterin für IN VIA, die benachteiligte Jugendliche unterstützten. Ihr Motto: Einmal mehr aufstehen, als hinfallen!

Stiftungsfonds Sabine Spitz - für die Zukunft junger Menschen

Sabine hat unter dem Dach von INVIA eine eigene Stiftung ins Leben gerufen. Damit will sie sich noch gezielter in selbst ausgesuchten Projekten für benachteiligte Jugendliche engagieren und diesen eine Zukunftsperspektive bieten.
Mehr Infos dazu sind auf der INVIA Seite zu finden... 

Social Media
Follow Sabine auf twitter...

Foto